literatur pinselpark    


  Home
Zum Autor
Sitemap/Inhalt
Vorherige Seite
   
  Suche /Wörterbuch
Forum
Mail
Seite weiterempfehlen

Drucken
Disclaimer
Wichtige Downloads

 

Tersteegen Gerhard

Der Held

Ein still getrostes Herze
In Mangel, Not und Schmerze;
zum Sterben und zum Leben
Auf ewig Gott ergeben:
Wo, wo ist solch ein Held
Zu finden auf der Welt?

Ohn Sterben kommt man nicht zum Leben
Und ohne Leiden nicht zum Tod:
Willst Du dem Leiden widerstreben,
So mach du dir nur größre Not.